Luftentfeuchtung

Nach einem Wasserschaden ist es wichtig, dass Wände und Böden schnell getrocknet werden, da sonst die Gefahr von Schimmelbildung besteht. Mit unserem Luftentfeuchter können wir schnell und zuverlässig die Trocknung Ihrer Räume von 60 - 80 m² vornehmen.

 

Luftentfeuchter mit Wasserablaufschlauch Der Luftentfeuchter lässt sich dank der montierten Rollen schnell und einfach bewegen.

Ein integrierter Wassertank sammelt während dem Trocknungsvorgang bis zu 5 Liter Wasser. Schutz vor einer Überfüllung des Wassertanks, schaltet sich das Gerät ab, sobald der maximale Wasserstand erreicht ist. Alternativ kann auch ein Wasserschlauch angeschlossen werden, der einen permantenten Wasserablauf ermöglicht.

Dies ist insbesondere dann von Nöten, wenn ein großer Wasserschaden vorliegt, wo viel Feuchtigkeit aus der Luft entzogen werden muss.

 

 

Mithilfe des Stundenzählers kann der tatsächliche Verbrauch exakt abgerechnet werden.

 Integrierter Stundenzaehler

 

Bei Inbetriebnahme des Luftentfeuchters wird zunächst mithilfe unseres Feuchtemessgerätes der aktuelle Feuchtigkeitsgehalt der Wände oder Böden an verschiedenen Bereichen gemessen und auf dieser Grundlage die gewünschte Zielluftfeuchtigkeit eingestellt.

Feuchtemessung im Boden 01Feuchtemessung im Boden 02Feuchtemessung im Boden 03

 

Das Gerät misst während des Betriebes mithilfe von Sensoren regelmäßig den aktuellen Feuchtigkeitsgehalt in der Luft und schaltet sich ab, sobald die zuvor eingestellte Zielluftfeuchtigkeit erreicht wurde.

 Luftentfeuchter Display

 

Sollten auch Sie einen Wasserschaden in Ihrem Haus haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

 

back ue