Notausstieg

Der zweite Rettungsweg kann im Notfall Leben retten.

Wenn durch einen Brand der gefahrlose Durchgang ins Treppenhaus nicht mehr möglich ist, kommen die Rettungswege über das Dach zum Einsatz. Die Feuerwehr kann dann von außen für einen sicheren Abstieg sorgen.
Sie benötigen für ein Sicherheitssystem außerdem noch das richtige Fenster, das einige Mindestanforderungen aufweisen muss, beispielsweise eine Fensteröffnung von 0,90 m x 1,20 m und es darf nicht höher als 1,20 m über dem Fußboden eingebaut werden. Dies sind nur einige Beispiele, die beachtet werden müssen.

Falls Sie Interesse an einem Beratungsgespräch über das Thema Rettungswege haben, so setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Wir beraten Sie gerne.

 

zurück zur Übersicht